6. Bezirk Mariahilf: Auf der Lahmgruam – von der Kettenbrücke zur Chaos´schen Stiftung

Auf der Lahmgruam und auf der Wied´n san die Guster sehr verschieden“ ist ein altes Wienerlied. Was aber ist die „Lahmgruam“? Wir machen uns auf Spurensuche in einer der ältesten Vorstädte Wiens mit ihren Stiegen, Märkten, Klöstern und ihrer etwas anrüchigen Vergangenheit.

Tourbeginn: U-Bahn Station Kettenbrückengasse

Tourende:    Stiftskaserne – Stiftgasse/Ecke Siebensterngasse

Dauer: ca. 2 Stunden

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: